Kategorie: Herren | Veröffentlicht: 26.03.2016

Spielbericht SV Bruck vs. SC Baldham-Vaterstetten III 26.03.16

Zurück im Brucker Moos zeigte sich Bruck an diesem Karsamstag (verlegt vom Ostersonntag) unverständlicherweise kopflos und ängstlich. Ohne den Willen und die Lust von letzter Woche kickte man den Ball durch die Gegend. Glücklicherweise bekam auch der SCBV nicht viel auf die Reihe und wurde selten vor dem Tor gefährlich. Man musste fast Erbarmen mit den Fans am Spielfeldrand haben, ein schönes Spiel sieht anders aus. Glück hatte Dwayne Kellner, der von seinem Gegenspieler durch heftiges Trikotziehen von einem Konter abgehalten wurde, nicht die rote Karte für Nachtreten zu sehen.

In der Halbzeitansprache forderte Coach Thomas Schwarzbauer wieder mehr Selbstvertrauen, wollte mehr Offensivaktionen von seinen Spielern sehen und einen ruhigeren Spielaufbau. Und tatsächlich kam Bruck ein wenig besser ins Spiel und zeigte mehr Druck nach vorne. Man holte sich vermehrt Standardsituationen, die gute Chancen einbrachten. So verschoss einmal Kilian Emmerig nach einer Ecke und Kopfballverlängerung von Dragan Jevremcevic mit dem linken Fuss aus spitzem Winkel. Doch in der nächsten Situation konnte wieder Kilian Emmerig den Ball nach einer Flanke zurück in den Sechszehner köpfen, wo dann der erste Schuss geblockt wurde, Josef Würz aber nachstocherte und zur Brucker Führung einnetzte. Jedoch keine drei Minuten später ärgerte sich die Heimelf über einen Elfmeterpfiff des Schiedsrichters als ein Baldhamer Spieler vor dem Brucker Tor zu Boden ging. Die Gäste verwandelten und egalisierten so die Brucker Führung. Und wieder drei Minuten später klingelte es zum zweiten Mal im Brucker Kasten, als die Hintermannschaft Defizite in der Absprache zeigte, der Gästestürmer an den Ball kam und Torwart Jochen Specht zum Endstand 1:2 überlupfte.

Ärgerlich, dass man die Führung und sogar den einen Punkt in so kurzer Zeit und so billig verschenkte. Insgesamt kein schönes Spiel, das kann der SV Bruck definitiv besser und das will man am nächsten Sonntag, übrigens wieder zu Hause, gegen Steinhöring zeigen.

Zur Mannschaftsseite


Die Seite sv-bruck.de wurde gestaltet und programmiert von bYemma.