Kategorie: Herren | Veröffentlicht: 16.03.2018 | von Kilian Emmerig

Spielbericht SV Bruck vs. TSV Zorneding II 15.03.2018

Bruck startete motiviert in die Nachholpartie gegen die Reserve des TSV Zorneding, musste aber schnell feststellen, dass der eigene Spielaufbau so gut wie gar nicht funktionierte. Man holte sich keine Sicherheit über Ballbesitz und musste den technisch feinen Zornedingern viel hinterherlaufen. Bis zur Pause hatte man auf beiden Seiten zwar ein paar Chancen, doch keine Tore. Danach gings jedoch erstmal rund: Zornedings Simon Zielke brachte eine Flanke per Kopf unhaltbar im Winkel unter (47.). Vier Minuten später kam Brucks Antwort als Rafail Thymnioulas einen Freistoß seines Kollegen Simon Schlaghaufer klugerweise passieren ließ, der dann im langen Eck zappelte. Die Partie war nun wieder offen und Bruck arbeite sich mit Willen und Kampfgeist zum Sieg. In der 73. Minute eine Brucker Balleroberung im Mittelfeld mit Pass auf die Außenbahn. Josef Frey flankte, Johannes Holzbauer stand bereit und vollendete volley zum 2:1.

Zur Mannschaftsseite


Die Seite sv-bruck.de wurde gestaltet und programmiert von bYemma.