Kategorie: Herren | Veröffentlicht: 07.10.2018 | von Kilian Emmerig

Spielbericht SV Bruck vs. ASV Glonn II 07.10.2018

Nach zwei spielfreien Wochenenden ging es auch für den SV Bruck endlich wieder weiter. Im Derby gegen die Nachbarn aus Glonn gelang es der Brucker Elf bereits in der 10. Minute durch Max Beck in Führung zu gehen. Dieser war als erster zur Stelle, nachdem die Hereingabe von Antonios Bellos von der Grundlinie vor das Tor von den Gästen nur unzureichend geklärt wurde. In der Folge war der SVB allerdings zu nachlässig, um die Führung auszubauen, die Standards wurden ebenfalls nicht genutzt.

Nach der Pause war Glonn nochmal ein Stück präsenter und machte Druck auf die ziemlich müde agierenden Brucker. Doch konkret wurde dabei nichts. Stattdessen erlöste sich der SVB in Form von Thomas Schwarzbauer, der einen an Bellos verursachten Strafstoß sicher zum 2:0 verwandelte (80.). Beck sorgte als Schlusspunkt mit seinem zweiten Treffer in der 90. Minute für ein zu deutliches Ergebnis.

Zur Mannschaftsseite


Die Seite sv-bruck.de wurde gestaltet und programmiert von bYemma.