Kategorie: Herren2 | Veröffentlicht: 24.10.2016

SV Bruck II vs. TSV Feldkirchen II 23.10.16

Von Beginn an hart unter Druck gesetzt, musste Brucks zweite Garnitur bereits in der 8. Minute hinter sich ins Tornetz greifen. Schütze einer der eigenen Mannen, der aber angeschossen wurde und keine Chance hatte dem Ball aus so kurzer Distanz auszuweichen. Nach vorne ging für die Heim-Elf in diesem Spiel nur wenig. Gefährlich wurde es meistens nur, wenn der Gäste-Keeper an den Ball kam und diesen nicht allzu sicher behandelte. Feldkirchen war vorne dagegen umso aktiver. Und absehbar fiel dann in der 35. Minute das 0:2 durch Hans Höger. Nach der Pause allerdings die Kuriostät des Tages: Der TSV-Schlussmann setzte einen Abschlag gegen den eigenen Pfosten(!) und der herbeigeeilte Georg Stinauer schob den Abpraller eiskalt zum 1:2 ein (52.). In der Folge sah es nochmal so aus, als ob es nochmal spannend werden würde, aber kurz vor Ende machte Thomas Hartl mit zwei Toren den Deckel drauf (82., 87.) und stellte die Punkteverteilung klar.

« »

Zur Mannschaftsseite


Die Seite sv-bruck.de wurde gestaltet und programmiert von bYemma.