Kategorie: Herren2 | Veröffentlicht: 21.10.2018 | von Hans Hilger

Spielbericht SV Bruck II vs. TSV Oberpframmern III 21.10.2018

Das C-Klassen Derby zeigte sich zu Beginn als ein offenes Spiel mit ein paar Torchancen auf beiden Seiten. In 18. Minute aber die Belohnung für das Heimteam für die besser ausgespielten Möglichkeiten. Einer vergebenen Chance wurde nochmal nachgesetzt und die folgende Flanke über die Pframmerner Abwehrreihe wurde von Neuzugang Dominik Englert aus spitzem Winkel vollendet.

Nach der Pause das 1:1 durch Handelfmeter von Sunday Egena, den die Brucker aber in der 55. Minute mit einem Treffer von Tobias Riedl in den Winkel beantworteten. Weiter gings mit Lukas Schmid, der aus 16 Metern auf 3:1 erhöhte. Der zweite Treffer für Oberpframmern kam in Anbetracht des Spielverlaufs eher überraschend, Chisom Okeke verkürzte (75.). Dann eine unschöne Situation, ein Gästespieler trat so unglücklich auf den Ball, dass er sich schwer im Becken- / Hüftbereich verletzte. Das Spiel wurde bis zum Eintreffen des Notarztes und der Versorgung des Verletzten für mehr als eine halbe Stunde pausiert. Das Spiel wurde danach im Einverständnis von beiden Teams fortgesetzt, doch die Brucker kamen nicht wieder in Fahrt und luden die Gäste regelrecht zum Ausgleich ein, den Thomas Häsili in der 89. Minute besorgte.

Der SV Bruck wünscht dem Verletzten gute Besserung.

Zur Mannschaftsseite


Die Seite sv-bruck.de wurde gestaltet und programmiert von bYemma.